E-Mail 02173 / 8560424 01578 / 603 22 77 Anfahrt Kanzlei

Auch nicht leiblicher Elternteil kann Umgangsrecht einklagen

Auch zu einem nicht leiblichen Kind kann ein Umgangsrecht bestehen, wenn der Umgangsberechtigte eine enge Bezugsperson für das Kind ist.

Entscheidend kommt es auf das Bestehen einer Lebens- und Erziehungsgemeinschaft an. Dies kann sich für ein Kind bereits daraus ergeben, dass die Ex-Partnerin für längere Zeit in einer häuslichen Gemeinschaft mit dem Kind lebte.

In dem entschiedenen Fall, ging es um eine Lebenspartnerschaft zwischen zwei Frauen. Eine der Partnerinnen bekam sowohl im Jahr 2017 als auch im Jahr 2018 ein Kind. Nach der Geburt nahmen beide Partnerinnen Erziehungs- und Betreuungsaufgaben war. Im September 2018 trennte sich das Paar.
 
Oberlandesgericht Braunschweig, Urteil OLG Braunschweig 2 UF 185 19 vom 02.10.2020
[bns]
 

Kanzlei Dudwiesus

Mobil: 01578 / 603 22 77

www.kanzlei-dudwiesus.de
info@kanzlei-dudwiesus.de

Hauptsitz Langenfeld

Klosterstraße 2
40764 Langenfeld
Tel: 02173 / 8560424
Fax: 02173 / 8560426

Zweitsitz (Solingen)

Fürker Straße 47
42697 Solingen
Tel: 0212 / 520 879 57

Zweitsitz (Düsseldorf)

Elisabethstraße 44-46
40217 Düsseldorf
Tel: 0211-781751 22
Fax: 0211-781751 21

lnfd-dudw 2022-01-20 wid-29 drtm-bns 2022-01-20